Lotuspflaume - Diospyrus lotus

Die Lotuspflaume oder Dattelpflaume stammt vom Himalaya, aus China und Japan. Sie wird etwa 9 m hoch und 6 m breit. Sie ist sehr frosthart (bis -28.8°C, Zone 5). Die kleinen Bäume haben eine runde, lockere Krone und sehen sehr attraktiv aus.

Die Blütezeit ist im Juni. Die Früchte reifen im späten Herbst, sind vollreif weich und fruchtig süß. Getrocknet können sie wie Datteln verwendet werden.

Am besten an einem geschützten, sonnigen Standort pflanzen. Die Lotuspflaume bevorzugt feuchte Böden ohne Staunässe. Ansonsten recht anspruchslos.