Lavendel - Lavandula angustifolia

Dieser gut duftende, immergrüne mediterrane Halbstrauch hat grau-filzige Blätter und violette Blüten. Die Blütezeit erstreckt sich von Juli-September. Er wird bis zu 40 cm hoch & breit. Man kann ihn als Gewürz, Teepflanze, zum Räuchern, für ätherische Öle oder auch in Duftsäckchen im Kleiderschrank verwenden. Er ist eine volkstümlich bekannte Heilpflanze und wirkt unter anderem beruhigend.

Er eignet sich auch für trockene und eher nährstoffarme Böden, wie z. B. in Steingärten. Er wächst allerdings auch gut in normalen, gut durchlässigen Gartenböden. Auch kalkreiche Böden sagen ihm zu. Der Lavendel liebt einen vollsonnigen Standort.