Gellerts Butterbirne
Gellerts Butterbirne 39,50 €

Gellerts Butterbirne

Pyrus communis 'Gellerts Butterbirne'

39,50 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 4-7 Tage

Qualität / Größe
Produktnummer: OB-PY-CO-GB-XXX-XXX-XXX.5
 
 
 
Lieferform:
Unterlage:
Wuchs:
wurzelnackt
BA29
Stark buschig

0 von 0 Bewertungen

Gebe eine Bewertung ab!

Teilen Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kund*innen.


Produktinformationen "Gellerts Butterbirne"

'Gellerts Butterbirne' (Syn.: 'Beurré Hardy') ist eine beliebte und großfruchtige Herbstbirne. Die Früchte sind grünlichgelb und bei Vollreife gelb gefärbt, die ganze Frucht ist fein berostet und sonnenseits bronzeorangerot gefärbt. Als Tafelbirne ist sie exzellent im Geschmack, harmonisch süß, saftig-schmelzend und aromatisch.


Die Reifezeit der Herbstbirne 'Gellerts Butterbirne' ist ab Anfang September, sie kann sofort verzehrt oder bis Oktober gelagert werden.


Birnen sind eher selbstunfruchtbar. Für einen guten Ertrag ist daher Fremdbestäubung empfehlenswert. Gute Befruchtungspartner für 'Gellerts Butterbirne' sind beispielsweise 'Clapps Liebling', 'Gute Luise' oder 'Köstliche von Charneux'.


Herkunft
  • Ursprung: Verschiedene Wildformen der Birne stammen aus Europa bis Westasien.
  • Sortenentstehung: 'Gellerts Butterbirne' ist ein französische Birnensorte (1820).
Wachstum
  • Wuchs: 'Gellerts Butterbirne' hat einen eher ausladenden Wuchs. Birnen sind generell sehr langlebig, auf Sämlingsunterlagen sie bis zu 300 Jahre alt werden.
  • Wuchsbreite: 3-4 m als Buschbaum, 5-6 m als Halbstamm und 8-15 m als Hochstamm (alle auf Sämling veredelt)
  • Wuchshöhe: 3-4 m als Buschbaum, 5-6 m als Halbstamm und 8-15 m als Hochstamm (alle auf Sämling veredelt)
  • Wuchsgeschwindigkeit: (mittel)stark
Pflanzung und Pflege
  • Pflanzabstand: Buschbaum 4-5 m, Halbstamm: 6-7 m, Hochstamm: 8-15 m
  • Pflanzenschnitt: Schnittmaßnahmen sind empfehlenswert, da sonst mit der Zeit die Fruchtgröße abnimmt und der Baum auch krankheitsanfälliger wird. Der klassische Baumschnitt erfolgt im Februar/März.
Blüte
  • Blütezeit: April-Mai
  • Spätfrostgefahr: ja
  • Blütenfarbe: weiß
  • Bestäubung: Durch Bienen und andere Insekten.
  • Befruchtung: Gute Befruchtungspartner für 'Gellerts Butterbirne' sind beispielsweise 'Clapps Liebling', 'Gute Luise' oder 'Köstliche von Charneux'.
Frucht
  • Reifezeit: Ab Anfang September
  • Ernte & Lagerung: Für Tafelobstqualität sollten die Birnen nicht bis zur Vollreife am Baum hängen bleiben, sondern geerntet werden, solange sie noch fest sind, sich der Fruchtstängel allerdings schon leicht abknicken lässt. Spätreifende Birnen sollten solange hängen bleiben, bis die ersten Früchte von selbst fallen, damit sich der Geschmack voll entfalten kann. Die Herbstbirne 'Gellerts Butterbirne' reift ab Anfang September, kann sofort verzehrt oder bis Oktober gelagert werden.
  • Aussehen & Fruchtgröße: Große, grünliche und bei Vollreife gelbliche Früchte mit feiner Berostung und sonnenseits bronzeorangeroter Färbung. Das Fruchtfleisch ist mittelfest und sehr saftig.
  • Geschmack: Im Geschmack schmelzend und erfrischend, nicht zu süß und fein aromatisch.
  • Ertrag: Buschbaum: 10-12 kg, Halbstamm: 40-55 kg, Hochstamm: 70-150 kg (im Vollertrag)
  • Inhaltsstoffe: Vitamin A, B1, B2, C, Folsäure und wertvolle Mineralstoffe.
  • Verwendung: Frischobst. Als Marmelade, Kompott, Trockenobst, Obstbrand, Konserven, usw.
Wurzel
  • Wurzeltyp: Flach- bis Herzwurzler
  • Ausläufer: -
Standort
  • Licht: Benötigt einen sonnigen Standort.
  • Boden/Nährstoffe: Birnen bevorzugen einen tiefgründigen, durchlässigen und gut nährstoffversorgten Boden. Sie vertragen keine Staunässe.
  • Mikroklima: Warme Lagen werden bevorzugt. Vorteilhaft ist eine geringe Luftfeuchte, um Feuerbrand vorzubeugen.
  • Winterhärte: Winterart bis Zone 4-5 (je nach Sorte bis etwa -30°).
Besonderes
  • Ziergehölz
  • Insektenfreund
  • Bienenweide

Pflanzanleitung "Gellerts Butterbirne"

Hier findest Du die ackerbaum Pflanzanleitung für Bäume und Sträucher zum Download.

Jetzt downloaden!

0 von 0 Bewertungen

Gebe eine Bewertung ab!

Teilen Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kund*innen.